Verteidiger-Tausch bei den Eisbären Berlin: Der 33 Jahre alte Deron Quint wird die Berliner verlassen und in die russische Profiliga KHL zu Neftechimik Nischnekamsk wechseln.

Der US-Amerikaner kam in der vergangenen Saison in 64 Spielen auf 18 Tore und 36 Vorlagen. Für Quint holten die Eisbären im Gegenzug Derrick Walser zurück.

Der 31-jährige Kanadier, der bereits von 2004 bis 2006 in der Hauptstadt spielte, unterschrieb einen Einjahresvertag mit einer Option. In der vergangenen Saison war Walser in Russland für Witjas Tschechow im Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel