Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den kanadischen Stürmer Quinn Hancock verpflichtet.

Der 32-Jährige kommt vom finnischen Klub Jokerit Helsinki und unterzeichnete bei den Roosters einen Einjahresvertrag.

Cheftrainer Ulrich Liebsch lobt Hancock als flexiblen Neuzugang: "Er kann sowohl die Mittelstürmerposition in der zweiten Reihe einnehmen, aber auch als Außenstürmer in der ersten Reihe agieren."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel