Die Frankfurt Lions müssen in der Vorbereitung auf die kommende Saison drei weitere Ausfälle verkraften. Nach Derek Hahn, den muskuläre Probleme plagen und Thomas Oppenheimer mit einer ausgekugelten Schulter müssen auch Simon Danner, Sebastian Osterloh und Ilia Worobijew pausieren.

Danner und Osterloh fehlen den "Löwen" ebenfalls wegen muskulärer Probleme, Worobijew klagt über Rückenbeschwerden.

"Wir gehen davon aus, dass die Drei in der nächsten Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können", so Manager Dwayne Norris.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel