Die Kölner Haie haben im vierten Saisonspiel ihre vierte Niederlage kassiert.

Der Vize-Meister bei den Iserlohn Roosters 4:6. Damit wird die Luft für Haie-Coach Doug Mason, dem Ex-Trainer der Roosters, immer dünner. Köln ist jetzt Vorletzter, Iserlohn nach dem zweiten Saisonsieg Fünfter.

Das Spiel hatte für Köln mit einer 2:1-Führung nach dem ersten Drittel gut begonnen. Im zweiten Abschnitt gab es mit einem 0:3 allerdings ein Debakel. Das 2:2 im Schlussdrittel war danach zu wenig für eine Aufholjagd.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel