Augsburg hat sich an die Tabellenspitze der DEL gesetzt. Die Panther gewannen in Kassel mit 3:2 und führen die Liga nun mit der makellosen Bilanz von drei Siegen aus drei Spielen vor den punktgleichen Eisbären Berlin und den Hannover Scorpions dank der besseren Tordifferenz an.

Berlin siegte in Frankfurt mit 3:1. Hannover setzte sich mit 2:1 gegen Straubing durch.

Das Führungstrio profitierte von der 3:6-Niederlage des bisherigen Spitzenreiters Düsseldorf in Hamburg. Mannheim schlug Wolfsburg mit 2:0. Duisburg unterlag Ingolstadt mit 2:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel