Tyler Beechey von den Augsburg Panthers hat sich im Training einen doppelten Nasenbeinbruch zugezogen.

Nach einem Schuss an den Torpfosten prallte der Puck derart unglücklich zurück, dass er den kanadischen Mittelstürmer im Gesicht traf. Beechey soll noch am Dienstag operiert werden.

Sein Einsatz im ersten Saisonspiel bei den Frankfurt Lions am Freitag ist damit fraglich, ähnlich der von Angreifer Matt Ryan (Rückenbeschwerden).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel