Der deutsche Vizemeister Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) etwa vier Wochen auf seinen Verteidiger Chris Harrington verzichten.

Der 27 Jahre alte US-Amerikaner erlitt beim 6:2-Erfolg der DEG am Donnerstag gegen Meister Eisbären Berlin bei einem Schuss an die rechte Hand eine Knochenabsplitterung im Daumen. Harrington wird am Montag operiert

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel