Die Frankfurt Lions nehmen die Spitze ins Visier.

Die Hessen kamen beim 4:2 gegen die Nürnberg Ice Tigers zum vierten Sieg in Folge und verkürzten den Rückstand zum Führungs-Duo Eisbären Berlin/Adler Mannheim auf zwei Punkte.

Hinter den Frankfurtern ist die Düsseldorfer EG, die bei den Krefeld Pinguinen einen 2:1-Sieg verbuchte, nun Vierter.

Die weiteren Partien:Wolfsburg - Kassel 4:3Ingolstadt - Hannover 6:5Straubing - Hamburg 3:5

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel