Die zweite Niederlage innerhalb von 24 Stunden mussten die Kölner Haie (21) hinnehmen.

Der achtmalige deutsche Meister verlor einen Tag nach dem 0:4 gegen die Iserlohn Roosters mit 3:4 (1:2, 1: 1, 1:1) bei den Hannover Scorpions mit seinem Ex-Trainer Hans Zach.

Die Niedersachsen (17) gewannen erstmals nach zuvor fünf Niederlagen in Folge.

Das Siegtor für Hannover erzielte Adam Mitchell 63 Sekunden vor der Schlusssirene.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel