Der EHC Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und Martin Heider gehen ab sofort getrennte Wege.

Wie die Niedersachsen am Montag mitteilten, wird der Probevertrag mit dem 23 Jahre alten Stürmer nicht verlängert.

Wolfsburg zog eine vertraglich vereinbarte Klausel. Heider kam vor Saisonbeginn vom Zweitligisten Schwenninger Wild Wings nach Wolfsburg und verbuchte in 17 Einsätzen zwei Assists.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel