Bundestrainer Uwe Krupp hat sich für eine neue Transferregelung in der DEL ausgesprochen.

"Auch in der NHL herrscht ein geschlossenes Liga-System. Aber das funktioniert, weil sie dort ein ausgeklügeltes Draftsystem haben", so Krupp im "Kölner Express".

Zudem fordert Krupp ein weiteres Umdenken: "Es wäre gut, die Ausländerquote pro Team weiter zu reduzieren und irgendwann auf fünf Spieler zu senken", so Krupp weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel