DEL-Klub Adler Mannheim hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Nationalspieler Yannic Seidenberg reagiert und Außenstürmer Ahren Spylo bis zum Ende der Saison unter Vertrag genommen. Spylo spielte bereits 2006/07 (Hamburg) und 2007/08 (Nürnberg) in der DEL.

Bisher stand der 25-jährige beim unterklassigen US-Klub Florida Everblades unter Vertrag. Spylo soll im Spiel der Adler am Sonntag in Nürnberg erstmals zum Einsatz kommen.

Yannic Seidenberg fällt noch mindestens drei Wochen aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel