Max Englbrecht, Sohn des früheren Eishockey-Nationaltorhüters Bernhard Englbrecht, wird dritter Goalie beim ERC Ingolstadt.

Der 18-Jährige spielte in den vergangenen Jahren in der Nachwuchsliga beim EV Landshut und bekommt in Ingolstadt eine Förderlizenz.

Englbrecht senior bestritt 83 Länderspiele und wurde 1983 mit Landshut Deutscher Meister.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel