Titelverteidiger Eisbären Berlin muss in der DEL voraussichtlich sechs Wochen auf Kapitän Steve Walker verzichten.

Der kanadische Stürmer erlitt in der Partie bei den Krefeld Pinguinen am Sonntag (4:3 n.P.) bei einem harten Check des Krefelders Charlie Stephens eine schwere Innenbanddehnung. Eine Operation sei aber nicht notwendig.

Dagegen kehrt Nationalspieler Florian Busch beim Match gegen den DEL-Rekordmeister Adler Mannheim am Dienstag nach überstandener Leistenverletzung wieder in den Eisbären-Kader zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel