Trotz einer unglücklichen Niederlage haben die Eisbären Berlin die Tabellenspitze in der DEL zurückerobert.

In einem Nachholspiel der 18. Runde verlor der deutsche Meister mit 3:4 nach Verlängerung gegen die Adler Mannheim.

Durch den einen Zähler zogen die Eisbären mit 47 Punkten wieder an den Frankfurt Lions (46) vorbei und haben zudem eine Partie weniger absolviert.

In einem Nachholspiel vom 25. Spieltag haben derweil die Kölner Haie trotz 5:1-Führung 5:6 nach Verlängerung gegen die Hannover Scorpions verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel