Meister Eisbären Berlin zieht an der Tabellenspitze der DEL einsam seine Kreise. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson siegte beim ERC Ingolstadt 5:3 (2:3, 1:0, 2:0) und festigte mit 56 Punkten Platz eins.

Unterdessen bleiben die Kölner Haie unter ihrem neuen Trainer Bill Stewart auf Erfolgskurs.

Mit dem 2:1 (0:1, 2:0, 0:0) bei den Hamburg Freezers verbuchte der achtmalige Meister den vierten Sieg im vierten Spiel unter Stewart. Einen Rückschlag musste dagegen der EHC Wolfsburg beim 4:6 (1:0, 1:5, 2:1) gegen die Hannover Scorpions hinnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel