Die Eisbären Berlin haben mit 6:3 (1:1, 3:1, 2:1) gegen die Krefeld Pinguine gewonnen.

Zweiter mit weiterhin 18 Punkten Rückstand auf Berlin (76) ist Vizemeister Düsseldorfer EG (58). Die Rheinländer gewannen bei den Straubing Tigers 5:3 (3:2, 0:0, 2:1). Die Hannover Scorpions (57) siegten mit 1:0 (0:0, 0:0, 0:0, 1:0) nach Verlängerung bei den Nürnberg Ice Tigers (54).

Auf den vierten Platz kletterte der ERC Ingolstadt durch ein 5:1 (1:1, 1:0, 3:0) gegen die Augsburger Panther. Die Kölner Haie kamen zu einem 4:3 (0:0, 0:1, 4:2) gegen Kassel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel