Nach acht Niederlagen in den vergangenen neun Spielen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich die Mannheimer Adler von Trainer Doug Mason getrennt. Das gab der Tabellenneunte bekannt.

Nachfolger wird bis zum Saisonende der bisherige Assistent Teal Fowler, der bereits nach der Trennung von Dave King im Februar 2009 vorübergehend Chefcoach war.

Manager Marcus Kuhl kündigte an, sein Amt zum Saisonende niederzulegen. Der Ex-Nationalspieler, seit 1994 Manager der Adler und in dieser Zeit fünfmal deutscher Meister, bleibt Sportdirektor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel