Die Düsseldorfer EG haben bei den Straubing Tigers 3:4 nach Penaltyschießen verloren und liegen weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.

Dritter ist nun wieder der ERC Ingolstadt, der gegen die Iserlohn Roosters 4:2 gewann. Ingolstadt profitierte zugleich vom 2:3 der Hannover Scorpions nach Penaltyschießen gegen die Krefeld Pinguine.

Die weiteren direkten Play-off-Plätze belegen der EHC Wolfsburg, der 4:2 gegen die Frankfurt Lions gewann, und die Nürnberg Ice Tigers, die bei Ex-Meister Adler Mannheim 6:4 siegten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel