Stürmer Christoph Gawlik wechselt zur Saison 2010/11 in der DEL von den Frankfurt Lions zum ERC Ingolstadt.

Der 22-Jährige spielt seit 2004 in der DEL, wurde mit den Eisbären Berlin 2005, 2006 und 2008 deutscher Meister, ehe er nach Frankfurt wechselte.

In der laufenden Saison verbuchte er in 35 Spielen 14 Tore und 18 Assists. Für die Nationalmannschaft nahm er an der B-WM 2006 teil.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel