Meister Eisbären Berlin liegt in der DEL weiterhin unangefochten an der Tabellenspitze.

Die Mannschaft von Trainer Don Jackson setzte sich am 43. Spieltag gegen Schlusslicht Kassel Huskies mit 4:2 (2:0, 2:0, 0:2) durch.

Die Hauptstädter liegen mit 88 Punkten deutlich vor dem ärgsten Verfolger und Vizemeister Düsseldorfer EG (73) sowie dem ERC Ingolstadt und den Hannover Scorpions, die jeweils 67 Punkte auf dem Konto haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel