Pokalsieger EHC Wolfsburg bleibt auf Playoff-Kurs.

Die Niedersachsen feierten mit 5:2 (4:1, 0:0, 1:1) im Nordderby gegen die Hamburg Freezers den fünften Sieg in den vergangenen sechs Spielen und schoben sich mit 69 Punkten zumindest vorübergehend auf den dritten Platz.

Dagegen patzten die Nürnberg Ice Tigers (68) mit einem 2:3 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen gegen die Augsburger Panther.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel