Der Berliner Sven Felski feiert Jubiläum und bestreitet bei der Partie bei den Krefelder Pinguinen sein 800. Spiel für die Eisbären.

Der 35-Jährige ist erst der vierte Profi in der Liga-Geschichte, der dieses Jubiläum feiern kann. Vor ihm hatten nur die beiden Kölner Andreas Renz und Mirko Lüdemann sowie Tino Boos (Hannover Scorpions) die 800er Schallmauer durchbrochen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel