Gleich drei Spieler der beiden Finalisten der Deutschen Eishockey Liga wechseln zu den Hamburg Freezers.

Brett Engelhardt und Colin Murphy vom Vizemeister Augsburger Panther unterschrieben Verträge bis 2012. Vom neuen Titelträger Hannover Scorpions kommt Garrett Festerling, der bei den Hanseaten einen Einjahresvertrag erhält.

Der Amerikaner Engelhardt (29) und der Kanadier Murphy (30) gehörten in Augsburg zu den Topscorern. Der Deutsch-Kanadier Festerling (24) kam in Hannover wegen mehrerer Verletzungen nur zu 18 Einsätzen in der Hauptrunde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel