Stürmer Michael Hackert wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von Rekordmeister Adler Mannheim zu den Frankfurt Lions.

Der 28 Jahre alte Ex-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2012/13. Der gebürtige Heilbronner spielte bereits von 2003 bis 2007 für die "Löwen" und wurde 2004 deutscher Meister.

Anschließend wechselte er nach Mannheim. Hackert hat in insgesamt 386 DEL-Spielen 84 Tore erzielt und 102 Vorlagen geliefert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel