Schlechte Nachrichten für die Kölner Haie: Drei der fünf Spieler, die von Rheinländern derzeit mit einer Förderlizenz ausgestattet sind, haben sich verletzt.

Verteidiger Sören Sturm vom REV Bremerhaven zog sich eine Handverletzung zu, Angreifer Christoper Mauch vom Herner EV hat sich den Kiefer gebrochen. Torhüter Sandra Agricola, der derzeit bei den Passau Black Hawks spielt, erlitt eine schwere Schnittwunde am Arm.

Wann die drei wieder für ihre Vereine aktiv sein können, ist momentan noch offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel