Nationaltorhüter Dimitri Pätzold wechselt vom ERC Ingolstadt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu den Straubing Tigers.

Der 27-Jährige einigte sich mit den Ingolstädtern auf eine sofortige Auflösung des bestehenden Vertragsverhältnisses.

Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver hatte der 15-malige Nationalspieler noch zum Kader der Nationalmannschaft gehört und war einmal zum Einsatz gekommen.

Für die gerade zu Ende gegangene WM in Deutschland hatte Bundesttrainer Uwe Krupp den Deutsch-Kasachen nicht nominiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel