Die Krefeld Pinguine haben zurück in die Erfolgsspur gefunden und die Tabellenführung erfolgreich verteidigt.

Der Meister von 2003 siegte bei den Straubing Tigers mit 3:0 und liegt weiter zwei Punkte vor dem EHC Wolfsburg, der gegen den abgestürzten Vizemeister Kölner Haie 5:1 gewann.

Den dritten Platz belegen die Iserlohn Roosters, die gegen Schlusslicht Füchse Duisburg 6:4 gewannen. Dahinter folgen die Hannover Scorpions, die gegen den ERC Ingolstadt mit 2:1 die Oberhand behielten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel