Nationaltorhüter Dimitri Pätzold steht in der kommenden Saison beim ERC Ingolstadt zwischen den Pfosten.

Der ERC verpflichtete den kasachischstämmigen Goalie bis zum Ende der Spielzeit 2010/2011. Pätzold war nach Gastspielen in Nordamerika, wo er unter anderem Ersatztorhüter des NHL-Klubs San Jose Sharks war, und Russland erst kürzlich nach Deutschland zurückgekehrt.

Für den Rest der laufenden Saison unterschrieb der 25-Jährige vergangene Woche einen Vertrag beim Ingolstädter DEL-Rivalen Hannover Scorpions.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel