Der Amerikaner Rick Looker, erster ausländischer Profischiedsrichter in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), kehrt auf eigenen Wunsch in seine Heimat zurück.

"Ich hatte fünf schöne Jahre in Deutschland und möchte mich bei allen Verantwortlichen und den deutschen Eishockey-Fans bedanken", sagte der 39-Jährige, der bei seinen DEL-Einsätzen nicht immer unumstritten war. Looker wird künftig in der East Coast Hockey League (ECHL) und der American Hockey League (AHL) pfeifen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel