Der deutsche Nationaltorhüter Dennis Endras ist auf dem Sprung in die NHL. Der 24-Jährige, der durch seine sensationellen Auftritte bei der Heim-WM das Interesse internationaler Top-Klubs geweckt hatte, wurde von den Minnesota Wild verpflichtet. Endras erhielt einen Zweiwege-Vertrag und wird in der kommenden Saison zunächst weiter für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielen.

"Ich bin sehr glücklich, diese Chance zu bekommen. Ich wollte den Sprung unbedingt wagen. Nach vielen Gesprächen mit dem GM (Generalmanager, Anm. der Redaktion) der Wild, Chuck Fletcher, sowie der Panther-Führung war Minnesota die beste Lösung, weil ich somit noch ein Jahr für die Panther spielen kann. Das war mir sehr wichtig", sagte der gebürtige Allgäuer nach der Vertragsunterzeichnung.

Endras wird am Development Camp der Wild teilnehmen und sich danach mit Augsburg auf die neue DEL-Saison vorbereiten. Ab der Saison 2011/12 wird Endras voraussichtlich in Nordamerika spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel