Die Krefeld Pinguine müssen in den kommenden Wochen auf Jim Fahey verzichten.

Der Verteidiger wurde vom DEL-Disziplinarausschuss für fünf Partien gesperrt und muss zudem 1500 Euro Geldstrafe zahlen.

Fahey hatte im Spiel gegen die Straubing Tigers am vergangenen Freitag wegen eines Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich mit Verletzungsfolge eine Matchstrafe erhalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel