Der ehemalige TV-Manager Emanuel Hugl wird neuer Pressesprecher beim EHC München. Der diplomierte Kommunikationswirt tritt beim Aufsteiger in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) ab dem 26. Juli die Nachfolge von Carsten Zehm an, der den Zweitligameister auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Hugl war zwischen 1997 und 2009 für die TV-Sender SPORT1 und Sky tätig, zuletzt in den Bereichen Eishockey und Fußball. Seit 2010 arbeitet er als selbstständiger Kommunikations- und PR-Berater in München.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel