Die Verteidigung der Augsburger Panther ist fast komplett. Der Vizemeister verpflichtete den 25-jährigen Jonathan Paiement und den 24-jährigen Jonathan D'Aversa.

Panther-Chef Lothar Sigl über die Neuzugänge: "Wir sind froh, dass sich Jonathan Paiement und Jonathan D?Aversa für uns entschieden haben. Ich denke, dass auch die Unterschrift des letzten noch benötigten Verteidigers nur noch eine Frage der Zeit ist."

Paiement spielte zuletzt bei den Albany River Rats in der American Hockey League. Dort verbuchte er in der vergangenen Saison in 73 Spielen 25 Punkte.

D'Aversa wurde zwar nie gedraftet wurde, unterschrieb aber nach starken Leistungen in der Ontario Hockey League im Jahr 2007 einen Vertrag bei den Pittsburgh Penguins, in der NHL kam er jedoch nie zum Einsatz. So pendelte der Kanadier zwischen Wilkes-Barre in der AHL und Wheeling in der ECHL.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel