Prestin Ryan und Cam Paddock verstärken die Iserlohn Roosters zur kommenden Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der 30-jährige Ryan kommt von Ligakonkurrent ERC Ingolstadt und soll die Verteidigung der Roosters verstärken. Der 27-jährige Mittelstürmer Paddock wechselt aus der nordamerikanischen AHL ins Sauerland.

Damit ist die Kaderplanung der Roosters für die anstehende Spielzeit beendet.

"Wir haben jetzt eine komplette Mannschaft mit zwölf Stürmern, sieben Verteidigern und zwei Torhütern", sagte Manager Karsten Mende. Lediglich im Falle einer schweren Verletzung würde Iserlohn noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel