Nach dem am Donnerstag bestätigten Ausschluss der Kassel Huskies aus dem Spielbetrieb der DEL in der kommenden Saison, haben sich die DEL-Klubs entschieden, den bislang bekannten Spielplan für die am 3. September beginnende neue Spielzeit grundsätzlich beizubehalten.

Die DEL weist vorsorglich darauf hin, dass einzelne Spiele noch im Einvernehmen zwischen den Klubs in den nächsten Tagen verlegt werden können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel