Die Hamburg Freezers haben sich drei Tage vor Beginn der neuen Saison in der Deutschen Eishockey-Liga DEL noch einmal verstärkt.

Verteidiger Alexander Dück wechselt von den Kassel Huskies an die Elbe und unterschrieb bei den Freezers einen Vertrag bis 2011.

"Nach dem letzten Testspiel und dem Ausschluss der Kassel Huskies hat sich diese gute Option für uns ergeben", sagte Freezers-Coach Stephane Richer. Dück feierte sein DEL-Debüt bereits 1998 und stand bislang in 550 Spielen auf dem Eis und erzielte dabei 13 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel