Bittere Pille für die Eisbären Berlin: Nationalstürmer TJ Mulock hat sich bei der Partie in der European Trophy gegen DEL-Rivale Adler Mannheim (3:1) eine schwere Verletzung zugezogen.

Das Unglück passierte im zweiten Drittel, der Deutsch-Kanadier hat dabei eine Verletzung des Syndesmosebandes am oberen Sprunggelenk erlitten.

Laut einer Pressemitteilung müssen die Hauptstädter etwa sechs Wochen auf den Angreifer verzichten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel