DEL-Aufsteiger EHC München hat den 24-jährigen Deutsch-Kanadier Kyle Helms unter Vertrag genommen. Der Stürmer erhielt einen zeitlich befristeten Vertrag für die kommenden vier Wochen. Damit reagierte der Club auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Daniel Hilpert, Jordan Webb, Neville Rautert, Mike Kompon und Uli Maurer.

Zuletzt spielte der gebürtige Kanadier beim EV Ravensburg in der 2. Bundesliga. Bei den Münchnern wird der 1,73 Meter große Helms mit der Rückennummer 41 auflaufen.

EHC-Manager Christian Winkler: "Ich bin sehr froh, dass die Verpflichtung vonKyle Helms so schnell und unbürokratisch über die Bühne gehen konnte. Nuraufgrund des absoluten Entgegenkommens des Spielers war es für uns überhauptmöglich, nochmals auf dem Transfermarkt tätig zu werden."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel