Steve Walker wird auch in der Saison 2010/11 für die Eisbären Berlin auflaufen. Der 37-jährige Stürmer unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende.

Walker wird am 20. November 2010 in Berlin erwartet, da er einen Tag zuvor noch seinen Aufnahmefitnesstest bei der Polizei in seiner kanadischen Heimatprovinz Ontario absolvieren wird.

"Steve ist einer der besten Spieler der letzten 10 Jahre in der Deutschen Eishockey Liga. Er wird unserem jungen Team vor allem mit seiner Erfahrung, aber auch mit seinen spielerischen Qualitäten weiterhelfen", erklärte Manager Peter John Lee.

"Die Art und Weise, wie die Saison im letzten Jahr zu Ende gegangen ist, war nicht die, wie ich meine Karriere beenden wollte", begründet Walker seine Entscheidung, noch ein Jahr dranzuhängen."

Im Sommer 2000 kam Walker von den Detroit Vipers (IHL) nach Berlin. Er gewann mit den Eisbären vier Meistertitel und einen Pokal.

Walker ist er mit 561 Scorerpunkten (206 Tore, 355 Vorlagen) in 556 Partien der punktbeste Eisbärenspieler aller Zeiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel