Die Augsburger Panther haben sich in der Spielpause der DEL noch einmal verstärkt.

Der Vizemeister sicherte sich die Dienste von Stürmer Sean O'Connor. Der gebürtige Kanadier mit deutschem Pass erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis zum Saisonende.

Ob der 29-Jährige schon im nächsten Spiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers eingesetzt werden kann, ist noch ungewiss.

O'Connor hat zuletzt in den USA in der unterklassigen Central Hockey League für die Fort Wayne Komets gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel