Die Krefeld Pinguine müssen in ihrem nächsten Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bei den Augsburger Panthern am Freitag (19.30 Uhr) auf Marvin Tepper verzichten.

Der Angreifer wurde vom Disziplinarausschuss der Liga für zwei Spiele gesperrt und muss zudem 600 Euro Geldstrafe zahlen.

Ein Spiel hat er bereits ausgesetzt. Der 24-Jährige hatte am vergangenen Freitag beim 4:1-Sieg der Pinguine bei den Hannover Scorpions zu Beginn des zweiten Drittels eine Matchstrafe wegen eines Checks von hinten erhalten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel