Stürmer Rick Girard vom ERC Ingolstadt droht in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) das vorzeitige Saison-Aus.

Der 36-Jährige leidet unter Pfeifferschem Drüsenfieber und kann nach Einschätzung der Ärzte erst in zweieinhalb bis drei Monaten wieder trainieren. In 21 Spielen kam Girard auf 7 Tore und 9 Assists und ist damit drittbester Scorer der Oberbayern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel