Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat auf den langfristigen Ausfall von Rick Girard reagiert und den kanadischen Stürmer Peter Schaefer unter Vertrag genommen.

Der 33-Jährige hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL 635 Spiele absolviert, zuletzt stand Schaefer bei den Vancouver Canucks unter Vertrag. Außerdem spielte er für die Ottawa Senators und die Boston Bruins.

Girard leidet unter Pfeifferschem Drüsenfieber und kann nach Einschätzung der Ärzte erst in zweieinhalb bis drei Monaten wieder trainieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel