Rekordmeister Adler Mannheim hat sich von Stürmer Nathan Robinson getrennt. Das teilte der Tabellenneunte mit.

Die Trennung sei nach einem Gespräch zwischen Spieler, Trainer und Management einvernehmlich erfolgt. Robinson besaß bei den Adlern noch einen Vertrag bis 2012.

Die Hintergründe für die Trennung sind noch unklar.

Dem 29-Jährigen gewann dreimal in Folge die deutsche Meisterschaft, 2007 mit den Adlern Mannheim, 2008 und 2009 mit den Eisbären. Am Titelgewinn 2008 mit den Berlinern hatte er als Topscorer der Playoffs erheblichen Anteil.

Für die Mannheimer steuerte er in der laufenden Saison sechs Tore und sechs Assists bei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel