Aufsteiger EHC München muss beim Saisonendspurt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auch auf Nationalspieler Martin Buchwieser verzichten.

Der 21-Jährige, mit 20 Treffern zweitbester EHC-Schütze, ist nach dem Muskelriss im Oberschenkel bereits der sechste Ausfall im Team von Cheftrainer Pat Cortina.

Außer Gefecht sind derzeit auch Top-Scorer Ryan Ready, Brandon Dietrich, Neville Rautert, Daniel Hilpert und Felix Petermann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel