Am Karnevalssonntag feierte die Düsseldorfer EG im 191. rheinischen Derby einen 3:1-Sieg gegen die Kölner Haie und steht mit neun Punkten Rückstand auf Platz zwei hinter Tabellenführer EHC Wolfsburg.

Im Rennen um die Teilnahme am Playoff-Viertelfinale in der Deutschen Eishockey Liga hat sich auch Titelfavorit Eisbären Berlin mit einem 4:3-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Augsburger Panther auf elf Zähler herangekämpft.

DEL-Rekordmeister Adler Mannheim wahrte mit einem 5:3 bei den Iserlohn Roosters seine Viertelfinalchance.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel