Bei der Qualifikation für die Olympischen Spielen 2010 muss Bundestrainer Uwe Krupp auf Sebastian Osterloh verzichten.

Im Hessen-Derby gegen die Kassel Huskies zog sich der 24-Jährige von den Frankfurt Lions eine Schultereck-Gelenksprengung zu und fällt mehrere Monate aus.

Damit wird der 31-malige Nationalspieler bei der Olympia-Qualifikation in Hannover fehlen. Das DEB-Team trifft auf Japan, Slowenien und Österreich. Nur der Turniersieger fährt nach Vancouver.

Die Lions müssen zudem einige Spiele auf Jamie Wright verzichten. Der Kanadier ist am Knöchel verletzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel