Die Kölner Haie haben den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Von den Augsburger Panthern wechselt Jonathan D'Aversa zum KEC.

Der 25jährige Kanadier war mit 33 Scorerpunkten einer der Top-Verteidiger der Saison 2010/2011. Bei den Panthern war er punktbester Abwehrmann, ligaweit schaffte er es nach der Hauptrunde unter die besten zehn Verteidiger der DEL.

Vor seinem Premieren-Jahr in Deutschland spielte der Schlagschuss-Spezialist in der AHL für die Wilkes-Barre Scranton Penguins und in der ECHL für die Wheeling Nailers.

D'Aversa hat in Köln einen Vertrag über eine Spielzeit unterzeichnet.

Verteidiger Chris Lee verlässt die Kölner dagegen. Der DEL-Viertelfinalist konnte sich mit dem Kanadier nicht über eine Vertragsverlängerung einig werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel