Nach dem Aus im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) rüstet sich der ERC Ingolstadt für die Zukunft.

Die Oberbayern gaben die Verpflichtung von Verteidiger Prestin Ryan (Iserlohn Roosters) und Center Derek Hahn (Straubing Tigers) bekannt. Zudem wurden die Verträge mit Tim Hambly und Rick Girard bis zum Ende der kommenden Saison verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel